• Knuth und Tucek

    «Hochtheatralisches Kabarett

    mit gewaltig weiblicher Satire und

    barbarischer Musikalität.»

Satire mit Musik & Gesang

Knuth und Tucek haben ihre Lippen gerötet und ihre Nägel gefeilt. Ihre lusterfüllten Lieder schmeicheln sich in unsere Gehörgänge, bis der Kopf begreift, wie abgründig und bitterbös ihre Texte sind. Geistreich und wortgewandt teilen sie aus: Politik, Wirtschaft, Spiritualität und volkstümlicher Schlager kriegen ihr Fett ab - und das nicht zu knapp! Die beiden Damen tingeln, bewehrt mit scharfen Worten, heftigen Stimmen, zwei Notenständern (man gibt viel auf seine klassische Ausbildung!) und einem Akkordeon durch die schöne Welt und verbreiten Stories, die das Leben hieb und hitsuspekte Hardcoresongs. Für jeden Liebhaber der gepflegten, satirischen Abendunterhaltung. «Die Rockstars unter den Satirikerinnen...»

Nicole Knuth und Olga Tucek – Preisträgerinnen
Salzburger Stier 2011 / Schweizer Kleinkunst-Preis Cornichon 2013 / Deutscher Kleinkunstpreis 2014

Nächste Show.

Fr 30

Rausch!

30 September um 20:00

 

portrait

Die Schauspielerin Nicole Knuth und die klassisch ausgebildete Sängerin Olga Tucek waren prädestiniert, zum Sturm auf die grossen Theater- und Opernbühnen anzusetzen doch der Zufall führte sie zu Proben zu einem Theaterstück zusammen, das nie zur Aufführung kam. Dafür wurden die beiden eingeladen, an einem Geburtstag auf dem Sustenpass nette Lieder zu singen. Doch mit der Nettigkeit war es bald vorbei…
Seit 2004 tingeln die beiden Damen, bewehrt mit scharfen Worten, heftigen Stimmen, zwei Notenständern (man gibt viel auf seine klassische Ausbildung!) und einem Akkordeon durch die Kleinkunsttheater im deutschen Sprachraum. Sie erfanden ihr eigenes Genre, das «Heimatfilmtheater», und haben seither in sechs abendfüllenden Programmen die Teufel des 21. Jahrhunderts an die Wand gemalt: Waffenlobbyisten und Weltfriedensaktivisten, Konvertiten und pädophile Priester, Männer mit Bärten und Frauen in Offroadern – niemand ist vor ihrem wortgewaltigem Sarkasmus und rockigem Akkordeon sicher.

Knuth und Tucek haben ihre Lippen gerötet und ihre Nägel gefeilt. Ihre lusterfüllten Lieder schmeicheln sich in unsere Gehörgänge, bis der Kopf begreift, wie abgründig und bitterbös ihre Texte sind. Die zwei Künstlerinnen schiessen ihre giftigen Pfeile zielsicher ab. Geistreich und wortgewandt teilen sie aus: Politik, Wirtschaft oder Spiritualität kriegen ihr Fett ab – und das nicht zu knapp! Sie besingen und zerpflücken mit Engelsstimmen und Teufelszungen die aktuelle Erscheinung der modernen Welt.

«Die Rockstars unter den Satirikerinnen…» und die Preisträgerinnen des Salzburger Stiers 2011, des Schweizer Kleinkunst-Preis Cornichon 2013 und des Deutschen Kleinkunstpreis 2014…


PREISE

2014 Deutscher Kleinkunstpreis (Sparte Chanson/Lied/Musik)
2013 Schweizer Kleinkunst-Preis Cornichon
2011 Salzburger Stier

 

CD-PRODUKTIONEN

2013 Hurra!
2011 Neurotikon
2008 Auch das noch

BÜHNEN-PRODUKTIONEN

ab 2014 Rausch!
sein 2014 Passionsspiel
seit 2012 Freiheit
seit 2010 Hurra!

2009-2012 Neurotikon (ausgespielt)
seit 2007 Weimarer Weihnachtsspiel oder Jesses Maria
2006-2009 Auch das noch (ausgespielt)
2007 Die sogar-Saga (ausgespielt)
2004 Des Städters Bergeslust (ausgespielt)


 

Biografien.

 

 

portrait_NicoleKnuth

Nicole Knuth

Die Närrin, deren Ehrgeiz auf manche bunte Jacke geht.

Mehr...

Seit frühster Kindheit von Schauspielenden und anderen Wahnsinnigen umzingelt. Wiener Wurzeln, Hamburger Hafen und Schweizer Leben.
Wollte, weil, der Beruf Schauspielerin ihr phantasielos schien, zuerst Sängerin werden. Das Stimmgehätschel war ihr dann aber zu anstrengend und sie wurde – Vorhang auf: Schauspielerin! Mit wenig Lust auf festen Häuserkampf und vielen Gelüsten auf Freiheit, Frechheit und eigene Schandtaten. Dramatisiert, inkarniert, humorisiert, elektrisiert und regiert mit überbordender Imaginationskraft seither auf vielen Planken, die ihr immer die Welt bedeuten: Viel grosses Theater!

Portrait-OlgaTucek

Olga Tucek

Die Stimmwilde, die ihr Herz im Akkordeonbalg trägt

Mehr...

Bücherumstanden, musikumtost, böhmisch und pfeifenrauchumwölkt gereift und während des Studiums zur klassischen Sängerin gut und oft ungern abgehangen. Verliebt sich in den Neunzigern auf dem Balkan in ein ostdeutsches Akkordeon und beginnt damit, die Kleinkunst zu verunsichern. Hat jetzt einen Führerschein, obwohl ihr Führer, auch die mit Heiligenschein, höchst suspekt erscheinheiligen. Schreibt, schreit, schmettert, säuselt und saust mit Lust und brachialer Kreativität durch die comedykontaminierte Szene und sucht lachend nach dem Ernst der Lage: Viel Lärm um Vieles!

programme

« September 2016 » loading...
M D M D F S S
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
1
2
Fr 30

Rausch!

30 September um 20:00

spielplan.

Den umfassenden Spielplan von Knuth & Tucek finden Sie hier:

 

Spielplan

presse-dienst

Diese Bilder und Materialien sind für Veranstalter und Medien für den entsprechenden Zweck zur Verwendung freigegeben. Wir bitten einzig um ein Beleg-Ex! Weitere Fotos und Infos auf Anfrage!

  • Nach Programm geordnet

    Hier finden Sie den Programmen entsprechend das Pressematerial geordnet zum Download.

  • PDF’s

    Hier finden Sie einen umfassenden Medienspiegel und alle PDF’s zu den Programmen zum Download.

  • Bilder

    Hier finden Sie alle Bilder zum Download. Weitere Fotos und höhere Auflösung auf Anfrage.

Your Name (required)

Your Email (required)

Subject

Your Message

kontakt.

Künstleragentur Brief & Siegel

Kaiserstr. 7

78628 Rottweil

+49 741 942 2305
+49 179 906 2746
mail(at)brief-und-siegel.biz
www.brief-und-siegel.biz
BuS_Logo Kopie